ION Director – Update zum Auslieferungsstart

Stand vom 07. Mai 2020

Sorry, der ION Director kommt etwas später

… aber er wird noch besser!

 

Wir möchten Sie hiermit über die aktuelle Situation zur Auslieferung des ION Directors informieren. Es gibt gute und nicht ganz so gute Nachrichten.
Vor einiger Zeit hatten wir Sie über die verzögerte Auslieferung des ION Directors informiert. Die Materialbeschaffungs- und Logistikprobleme aufgrund der Corona-Krise hatten zu massiven Verzögerungen geführt.
Zu diesem Zeitpunkt hatten wir gehofft, dass die Auslieferung voraussichtlich im Mai 2020 starten kann.
Dies ist leider nicht möglich. Mittlerweile konnten die meisten elektronischen und mechanischen Rohmaterialien beschafft werden, auch wurden bereits viele Komponenten produziert, wie Gehäuse und Mainboards.
Allerdings scheitert es derzeit vor allem an einem essentiellen Teil, dem Multi-Ionen-Sensor. Wegen nach wie vor knapper Rohmaterialien und anhaltenden Lieferverzögerungen konnten diese nur für Prototypen- und Vorseriengeräte produziert werden. Die verfügbare Menge an Sensoren reicht zwar aus, um das Entwicklungs-Team sowie unsere Dauertest-Anlagen auszurüsten, jedoch werden noch einige Tausend Sensoren allein für die vorhandenen Vorbestellungen benötigt. Die Produktion der Sensoren ist sehr zeitaufwändig, auch nach Materialverfügbarkeit dauert die Herstellung und Testung einige Wochen. Eine Beschleunigung des Herstellprozesses ist nicht ohne Qualitätsbeeinträchtigungen möglich und somit ausgeschlossen.

Was sind aber nun die guten Nachrichten, wie eingangs erwähnt?
Die vergangene Zeit wurde intensiv für zahlreiche Versuche und zum Testen neuer Ideen genutzt. GHL hat stets den Anspruch, Produkte zu perfektionieren. Obwohl die ursprünglich genannten Möglichkeiten und technischen Daten des ION Directors bereits Maßstäbe gesetzt hatten, konnte das Design noch weiter verbessert werden.

Was ist denn jetzt so viel besser geworden?
Wir sind sehr stolz darauf, folgende Verbesserungen bekanntgeben zu dürfen:

  • Für die Messung werden nur noch 3 statt 4 Dosierpumpen benötigt – die vorhandene vierte Pumpe des GHL Dosers kann für einen beliebigen anderen Zweck verwendet werden!
  • Halbierung des Referenzen-Verbrauchs und somit Reduzierung der Betriebskosten – statt ca. 10 ml werden nur noch ca. 5 ml pro Messung und Referenz benötigt!
  • Es wird kein Aquarienwasser mehr verbraucht – die komplette Wasserprobe kann wieder in das Aquarium zurückgeführt werden!
  • Die Messung ist jetzt super schnell – aktuell werden weniger als 10 Minuten für den vollständigen Messvorgang benötigt!

Schön und gut – aber wann wird endlich ausgeliefert?
Da die vorgenannte Beschaffungsproblematik ohnehin schon eine Verzögerung verursacht, haben wir uns dazu entschieden, jetzt auch gleich mit dem neuesten und bestmöglichen Design an den Start zu gehen, auch wenn dies die Auslieferung noch etwas mehr verzögert.
Um alle potenziellen Probleme zu entdecken und bereits im Vorfeld zu elimieren – auch im Hinblick auf das neue Design – sind vor der Auslieferung umfangreiche Feldtests bei unseren Beta-Testern geplant. Außerdem ist ein Sicherheitspuffer für eventuelle weitere zukünftige Beschaffungs- und Logistikprobleme einzuplanen.
Wir sind daher leider dazu gezwungen, die Markteinführung auf den Herbst 2020 zu verschieben.

Das ist schon lange – was kann GHL mir Gutes tun?
Als kleines Dankeschön für Ihre Geduld und Unterstützung werden wir zu allen derzeit vorbestellten ION Director (Sets) je 1l Referenzflüssigkeit A + B im Wert von ca. 50€ kostenlos beilegen. Das gilt auch für Bestellungen, die über den Handel getätigt wurden.

Wenn ich aber jetzt nicht mehr warten möchte?
Wir würden es sehr bedauern, wenn Sie jetzt stornieren möchten, selbstverständlich steht Ihnen das aber offen. Falls Sie stornieren möchten kontaktieren Sie bitte den Händler, über den Sie bestellt haben, bzw. GHL, falls bei GHL direkt bestellt.

Welche Nachteile hätte ich, wenn ich jetzt storniere und später, kurz vor Lieferstart, wieder bestelle?
Der Vorbestellrabatt kann nicht mehr für neue Bestellungen gewährt werden, er wäre somit hinfällig.
Da die Auslieferungen in der Reihenfolge der Bestellungen erfolgen würde man im Fall einer Neubestellung später beliefert.

Ich habe noch gar nicht bestellt, kann ich das jetzt dennoch tun?
Ja, Bestellungen sind jederzeit möglich. Der Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung bestimmt, wann man bei den Auslieferungen an der Reihe ist.

Uns ist bewusst, dass wir Ihre Geduld auf eine harte Probe stellen. Dafür entschuldigen wir uns.

Wir selbst können den Auslieferungsstart kaum abwarten und freuen uns darauf, Ihnen ein revolutionäres Gerät zur Verfügung zu stellen, welches die Automatisierung in der Aquaristik auf den nächsten Level bringen wird.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung – Ihr GHL Team

Inhouse-Produktion bei GHL – Made In Germany

Fräsen von IOND Gehäuseteilen

IOND Frontplattendruck