So aktualisieren Sie die Mitras LX Firmware

Sie sind hier:
Geschätzte Lesezeit: 2 Min
GHLControl App

Informationen zu den Mitras LX Firmware Updates

Durch das Firmware Update für die Mitras LX können Sie die neusten Funktionen und Verbesserungen nutzen. Für das Firmware Update benötigen Sie nur das GHL Control Center und eine USB Verbindung. Befolgen Sie nun noch die folgenden detailliert beschriebenen Schritte.

Was Sie benötigen

Um ein Update durchzuführen, benötigen Sie folgendes:

ItemPurpose
Windows ComputerUm Ihr GHL Gerät per USB mit dem GCC zu verbinden
USB KabelUm ihr GHL Gerät per USB zu verbinden
GHL Control Center (installiert)Um das Firmware Update durchzuführen
Vorbereitender Schritt: GHL Control Center herunterladen und installieren

Bevor Sie mit dem Update fortfahren können, benötigen Sie die neuste Version des GHL Control Center. Dadurch haben Sie Zugriff auf die aktuellste Firmware Version für Ihr GHL Gerät.

Um GCC herunterzuladen, besuchen Sie die Download Seite und installieren Sie das Programm auf ihrem PC.

Das Firmware Update durchführen

1. Öffnen Sie das GHL Control Center (GCC) and verbinden Sie sich per USB mit Ihrem Gerät

Nicht sicher, wie Sie das Gerät verbinden?

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie ihr Gerät mithilfe von USB verbinden, folgen Sie der hier gezeigten Anleitung. Sobald Sie Ihr Gerät verbunden haben, können Sie mit den weiteren Schritten beginnen.

Erstellen Sie immer ein Backup Ihrer Einstellungen BEVOR Sie das Update durchführen!

Bevor Sie mit dem Firmware Update fortfahren, empfehlen wir Ihnen ein Backup der Geräteeinstellungen durchzuführen. Das Backup stellt sicher, dass Sie Ihre vorherigen Einstellungen leicht wiederherstellen können, wenn Sie diese benötigen. Wenn Sie einen sehr großen Versionssprung vornehmen, kann es vorkommen, dass die Einstellungen verloren gehen und Sie diese Sicherung wiederherstellen müssen.

Um Ihre Einstellungen zu speichern, klicken Sie auf Sichern und Wiederherstellen.

  • Wählen Sie Alle Einstellungen übertragen von Mitras LX zu Datei aus, um eine Sicherung Ihrer Einstellungen zu erstellen.

2. Wechseln Sie auf den Tab Extras und wählen Sie Firmwareupdate aus.

3. Klicken Sie auf “Ich habe verstanden, “, danach auf Weitermachen

4. Klicken Sie auf WEITER, der ProfiLux wird danach in den Bootloader-Modus versetzt (das Licht im GHL Logo geht aus)

5. Klicken Sie auf Gerätemanager und prüfen Sie die COM-Nummer des “USBVCOM”-Geräts

6. Tippen Sie nun die COM-Portnummer, welche der Gerätemanager für “USBVCOM” angezeigt hat, ein. Danach klicken Sie auf WEITER

Beispielsweise zeigt die obere Abbildung COM 5 an, also tragen wir hier COM 5 ein…

7. Das GHL Control Center wird nun automatisch die aktuellste Firmware Version für Ihre Mitras auswählen, klicken Sie auf WEITER um das Firmware Update zu starten.

Wenn Sie eine andere Firmware Version installieren möchten, klicken Sie auf das Ordner-Symbol:

Das Firmware Update startet nun…
Während dieses Prozesses wird Ihnen ein Pop-Up angezeigt. Diese Pop-Up-Meldung wird wenige Sekunden später verschwinden. Wenn es nicht von alleine verschwindet, klicken Sie auf OK.

8. Wenn Sie dieses Fenster sehen, klicken Sie auf WEITER

9. Klicken Sie auf Fertig stellen, um das Fenster zu schließen.

10. Schalten Sie das Gerät aus und danach wieder an um den Update-Vorgang zu vollenden. Beim Starten wird Ihnen die Mitras LX nun eine neue Firmware Version anzeigen.

Sie müssen Ihre Einstellungen wiederherstellen?

Wenn das Update Ihrer Mitras auf Werkseinstellungen zurückgesetzt hat, können Sie die vorherigen Daten wiederherstellen, indem Sie auf Sichern und Wiederherstellen klicken und danach Übertragen von Datei zu Mitras LX auswählen. Wählen Sie dann die entsprechenden Sicherungsdateien aus.

Sie können diese Daten auch mithilfe von GHL Connect wiederherstellen, folgen Sie dazu den hier gezeigten Anweisungen.

HOW-TO VIDEO (Englisch)

Ansichten: 171