Sensorkalibrierung

“`

Prüflösungen immer zuerst in ein anderes Gefäß geben um dann darin zu messen. Danach die gebrauchte Lösung wegschütten und nicht zurück schütten.(Verschleppung)

zu prüfende Lösung muss die gleiche Temp. wie das Becken haben.

Hier ein Ablauf:

Prüflösungen herstellen und auf Becketemperatur bringen (Behälter ins Aquarium hängen)

PH Sonde aus dem Becken nehmen

Sonde mit dest. Wasser oder Osmosewasser abspülen und abschütteln oder sehr vorsichtig mit einem Küchenpapier abtupfen

Sonde in die 1. Messlösung

1. Kalibriermessung durchführen

vor der Messung in der 2. Lösung die Sonde wieder abspülen und abschütteln.

2. Kalibriermessung durchführen

fertig

“`